You need the Adobe Flash Player plugin to view this brochure properly.

Jump to page

1.

2.

3.

4.

5.
Inhalt
6.

7.
Vielfalt, Herzlichkeit, Tradition
8.

9.
Der Gourmet Guide
10.

11.
Essen gehen in Irland
12.

13.
Irland - ein gastronomisches Paradies
14.

15.

16.

17.

18.

19.
Nordirland
20.

21.

22.

23.

24.

25.

26.

27.
Irlands Westküste
28.

29.

30.

31.

32.

33.

34.

35.
Irlands Südküste
36.

37.

38.

39.

40.

41.

42.

43.
Irlands Ostküste
44.

45.

46.

47.

48.

49.

50.

51.
Irlands kulinarische Kultur
52.

53.

54.

55.
Rezepte
56.

57.

58.

59.

60.

61.

62.

63.
Glossar irischer Produkte
64.

65.

66.

67.
Nützliche Webadressen
68.

69.
Reisen in Irland
70.

71.
Anreise
72.

73.
Unterkünfte in Irland
74.

75.
Landkarte
76.

Text only version of page 63. Glossar irischer Produkte

To view this page as it is intended to be viewed please download and install Adobe Flash Player.

Irisches Essen - Glossar
Barmbrack 
Champ 
Traditionel er Teekuchen mit Früchten und Gewürzen, der dick 
Stampf aus mehligen Kartoffeln, Butter, Milch und 
mit Butter bestrichen wird. 
Frühlingszwiebeln.
BIM Seafood Circle 
Colcannon 
Bord lascaigh Mhara (Irischer Fischereiverband), vereint 
Stampf aus mehligen Kartoffeln mit gehacktem Weiß- oder 
und bewertet unter seinem Dach auf Seafood 
Grünkohl.
spezialisierte Unternehmen.
Corned beef 
Blaa
Irischer Name für gesalzenes/gewürztes Rindfleisch.
Luftiges, süßes Brötchen, speziell in der Region Waterford.
Crubeen 
Black pudding 
Gepökelter Schweinsfuß, der nicht wegen des Fleisches 
Blutwurst, aus Schweineblut, Zwiebeln, Kräutern, Gewürzen 
sondern wegen der dicken, fetten Gelatinehaut gegessen wird. 
und Hafermehl oder Gerste hergestellt.
Gilt als gutes Mittel gegen Alkoholkater!
Boxty 
Dillisk (or Dulse) 
Pfannkuchen, aus einer Mischung aus rohen und gestampften 
Seetang, getrocknet, in kleinen Stückchen verkauft, wird zum 
gekochten Kartoffeln, auf einem Tischgrill zubereitet.
Würzen von Käse, Brot, Suppen und Kartoffeln verwendet.
Breakfast Roll
Drisheen
 
 
Irisches Frühstück: Eier, Speck, Würste oder Ulster Fry 
Besondere Blutwurstzubereitung aus Cork; Eine Mischung
Kartoffelplätzchen werden in einem großen Brötchen als 
aus Hammel- und Rindsblut als graue puddingartige Masse.
Take-away angeboten.
Breakfast Sausage
Dry cured/smoked bacon and ham
 
Frisches Schweinefleisch das einige Wochen in Salz und 
Feines frisches Schweinswürstchen (65% Fleischanteil).
Gewürzen wie Zucker und Wacholderbeeren gepökelt und 
oft auch geräuchert wird. Traditionel  aus Limerick stammend 
Buttermilk
 
(mild und saftig) und aus Belfast (würzig und trocken).
Buttermilch, wichtiger Bestandteil von irischem Brot 
und Backwaren. 
Euro-Toques 
Gesamteuropäische Organisation mit 200 aktiven Mitgliedern, 
Cáis
 
die 3.500 Küchenchefs vertritt. 
Die Irische Vereinigung der Farmhauskäsereien mit mehr 
Farmer/Producers’ Markets
als 100 Mitgliedern.
 
Über 100 Bauernmärkte in Irland, die auf frische regionale 
Carrageen
Spezialitäten und hausgemachte Feinkost spezialisiert sind.
 
Seetang, der zum Würzen und Andicken von Seafood, 
Suppen und Desserts verwendet wird.
61