You need the Adobe Flash Player plugin to view this brochure properly.

Jump to page

1.

2.

3.

4.

5.
Inhalt
6.

7.
Vielfalt, Herzlichkeit, Tradition
8.

9.
Der Gourmet Guide
10.

11.
Essen gehen in Irland
12.

13.
Irland - ein gastronomisches Paradies
14.

15.

16.

17.

18.

19.
Nordirland
20.

21.

22.

23.

24.

25.

26.

27.
Irlands Westküste
28.

29.

30.

31.

32.

33.

34.

35.
Irlands Südküste
36.

37.

38.

39.

40.

41.

42.

43.
Irlands Ostküste
44.

45.

46.

47.

48.

49.

50.

51.
Irlands kulinarische Kultur
52.

53.

54.

55.
Rezepte
56.

57.

58.

59.

60.

61.

62.

63.
Glossar irischer Produkte
64.

65.

66.

67.
Nützliche Webadressen
68.

69.
Reisen in Irland
70.

71.
Anreise
72.

73.
Unterkünfte in Irland
74.

75.
Landkarte
76.

Text only version of page 58.

To view this page as it is intended to be viewed please download and install Adobe Flash Player.

Wü  rzige Marokkansiche Lammkebabs Mit Safranaioli
- Von Paul Rankin
Der Frühling ist die beste Zeit des Jahres für Gerichte von der Lammschulter. Sie kann 
im Ganzen gebraten werden, entbeint oder zu Kottelets geschnitten sein. In jeder 
Form wird sie zart und saftig und passt wunderbar zu diesem würzigen Rezept.
Zutaten:
•  750g Lammschulter ohne Knochen
Für die gewürzte Marinade:
•  ¼ Teelöffel Knoblauchpulver
•  ½ Esslöffel Kumin
Für die Aioli:
•  ¼ Esslöffel frisch gemahlenen Koriander
•  125 ml Hühnerfond
•  ½ Esslöffel Origano
•  ½ Teelöffel Safranfäden
•  ½ Esslöffel Harissa (oder ¼ Esslöffel Chillipulver)
•  ½ Teelöffel Salz
•  ½ Esslöffel frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
•  2 Eigelb
•  150ml Naturjoghurt
•  1 Scheibe Weißbrot ohne Kruste, zerpflückt
•  4 Bambusspieße, ½ Stunde in kaltem Wasser eingeweicht
•  3 Teelöffel feingehackter Knoblauch
• Salz
•  1 Teelöffel Harissa
•  1 Esslöffel gehackte Petersilie
•  400ml leichtes Olivenöl
•  1 Esslöffel gehackte Pfefferminze
1. Den Hühnerfond in eine kleine Saucenpfanne geben. 
•  Zitrone geachtelt
2. Die Safranfäden und das Salz hinzugeben. 3. Zum Kochen 
bringen und die Flüssgkeit auf etwa 5 Esslöffel reduzieren. 
1. Das Lamm von überflüssigem Fett befreien und in 2,5 cm 
4. Die Flüssigkeit in den Mixer geben und darauf achten, daß 
große Würfel schneiden. 2. Die Gewürze mit dem Joghurt 
keiner der wertvollen Safranfäden in der Pfanne bleibt. 
vermischen und die Lammstücke darin einlegen. 3. Sie sollten 
5. Das Eigelb, Weißbrot, Knoblauch und Harissa zugeben. 
mindestens 1 Stunde mariniert sein, vorzugsweise jedoch 
6. Alles gut durchmixen und dabei das Olivenöl in dünnem 
4-6 Stunden oder sogar über Nacht. 4. Den Ofengrill oder den 
Strahl langsam zugeben bis eine zarte Mayonaise entsteht. 
Holzkohlegrill gut vorheizen. 5. Die Fleischstücke auf die 
Zum Nachwürzen abschmecken.
Bambusspieße stecken und salzen. 6. Unter den Grill legen 
oder auf dem Holzkohlegrill scharf braten und gelentlich 
wenden bis sie gut gebräunt und knusprig sind. Die fertigen 
Lammspieße mit den gehackten Kräutern bestreuen und 
mit den Zitronenachteln garnieren. Zusammen mit der Aioli 
sofort servieren.
56