You need the Adobe Flash Player plugin to view this brochure properly.

Jump to page

1.

2.

3.

4.

5.
Inhalt
6.

7.
Vielfalt, Herzlichkeit, Tradition
8.

9.
Der Gourmet Guide
10.

11.
Essen gehen in Irland
12.

13.
Irland - ein gastronomisches Paradies
14.

15.

16.

17.

18.

19.
Nordirland
20.

21.

22.

23.

24.

25.

26.

27.
Irlands Westküste
28.

29.

30.

31.

32.

33.

34.

35.
Irlands Südküste
36.

37.

38.

39.

40.

41.

42.

43.
Irlands Ostküste
44.

45.

46.

47.

48.

49.

50.

51.
Irlands kulinarische Kultur
52.

53.

54.

55.
Rezepte
56.

57.

58.

59.

60.

61.

62.

63.
Glossar irischer Produkte
64.

65.

66.

67.
Nützliche Webadressen
68.

69.
Reisen in Irland
70.

71.
Anreise
72.

73.
Unterkünfte in Irland
74.

75.
Landkarte
76.

Text only version of page 24.

To view this page as it is intended to be viewed please download and install Adobe Flash Player.

Bauernmärkte
Farmbesuche
Ihre Atmosphäre lädt zum Schlendern ein,
Als zugleich informatives und genüssliches 
und sie sind ideal, um die feinsten
Erlebnis bieten sich Farmbesuche vor 
biologischen und bäuerlichen Erzeugnisse 
allem für Familien und größere Gruppen 
der Regionen zu entdecken. Streifen Sie 
an. Lassen Sie sich überraschen, wie so ein 
durch die Welt des Essens auf diesen 
Besuch in Nordirland seinen bäuerlichen 
Stadt-und Landmärkten:
Lauf nimmt. 
•  St George’s City Food und Garden Market 
•  Arkhill Farm Centre, Garvagh, County 
  in Belfast wurde von der Food-Beilage des 
   Londonderry – nicht nur ein hübsches Ausflugsziel,  
  “Observer” zum drittbesten Markt im Vereinigten  
  sondern auch erhellend mit seinen Kursen und 
  Königreich gewählt. Hier treffen sich die 
  geführten Touren.
  Leckermäuler – freitags und samstags morgens. 
•  Mullan’s Organic Farm, Limavady, County 
•  Lisburn, Castlewellan und Newry Markets 
   Londonderry – ein Paradebeispiel für biologische  
  sind nur einige der vielen Bauernmärkte in 
  Fleischproduktion in großer Variationsbreite. 
  Nordirland mit köstlichen Backwaren und 
  Die Farm in den Sperrin Hills beteiligt 
  frischestem Obst und Gemüse.
  sich auch an Landschaftsprogrammen 
  zum Schutz der Artenvielfalt.
St George’s Market, Belfast
22